Mave Mantey

Willkommen in Hogwarts!
Hier könnt ihr euren Charakter vorstellen - oder euch direkt IT als euer Charakter vorstellen, wie es euch beliebt. ;)
Antworten
XYUngelöst
Ravenclaw
Beiträge: 103
Registriert: 17. Nov 2011, 21:13

Mave Mantey

Beitrag von XYUngelöst » 10. Sep 2016, 11:22

Name: Mave (Mafalda) Elisabeth Mantey

Alter: 14Jahre

geb.: 17.Mai.1966

Haus: Ravenclaw

Stärken:
Die Loyalität gegen über ihrer Familie und ihren Freunden. Ihre ruhige, freundliche und mitfühlende Art.

Schwächen:
Ihre größte Schwäche ist ihre Höhenangst. Hohe Aussichtspunkte, Brücken u.s.w.sind für sie blanker Horror . Weshalb sie auch nur wenig Erfahrung im Besenflug hat.
Seit dem Tod ihres Vaters hat zu dem große Verlustängste, immer wieder macht sie sich Sorgen ihren Brüder und ihrer Mutter könnte etwas passieren.
Außerdem kann sie sehr stur sein.


Schulische Stärken und Schwächen:

Sie bemüht sich in allen Fächer gut zu sein, doch reichen ihre Fähigkeiten in den Fach Zaubertränke gerade so, sie hasst dieses Fach, weil so jämmerlich darin versagt.

Ihr absolutes Lieblingsfach ist Wahrsagen, Sie auch eine Begabung dafür. Schon früh hatte sie immer mal wieder Visionen, die sie sehr richtig zu deuten wusste.
Am liebsten bedient sie der Tarotkarten, wenn sie bewusst in die Zukunft blicken möchte.

Wahlpflichtfächer:
Eines ihrer Wahlfächer ist Muggelkunde und auch für alte Runen ist sie zu begeistern.

Hobbys:
Lesen, Musik,

Familie:
(Die Manteys sind Reinblüter)

IhrVater Robert William Mantey Duke of Albany verstarb vor 2 Jahren bei einem Jagdunfall (offizielle Version für die Muggels).
Mutter ist Elisabeth Mariah Mantey, geb. Elisabeth Mariah Mantey
Ihre älteren Brüder Marvin Aleister hat im vergangen Schuljahr seinen Abschluss in Hogwarts gemacht und arbeitet seit her im Zauberministerium. Cedrik Robert geht ebenfalls in Hogwarts in die Schule.

Kurze Familiengeschichte der Manteys:

Die Manteys sind mit der schottischen Königsfamilie verwandt. Nachdem Tod von James Stuart ging der Titel Duke of Albany an den Nebenzweig Mantey der Familie über. So lebt die Familie Mantey schon seit einigen Gernerationen so wohl in der Zaubererwelt als auch in der Muggelwelt, bisher gelang dieser Spagat immer, bis zum Aufstieg von Voldemort war es auch kein Problem sich als Magier unter Muggel zu bewegen. Schon immer arbeiteten die Manteys in verschiedenen Positionen im Zaubereiministerium und auch Robert William Mantey war im Komitee für Muggelgerechte Entschuldigungen beschäftigt.
Durch seine Verbindung zur Muggelwelt war der dunkle Lord sehr am Duke of Albany interessiert und versuchte ihn auf seine Seite zu bekommen, was ihm aber bisher nicht gelang.
Vor zwei Jahren kam es zu einer Auseinandersetzung, mit einigen Todessern in einem kleinen Dorf in der Nähe von Albany Castel, bei der Robert William Mantey starb. Seit dieser Zeit führt Elisabeth Mariah Mantey die Geschäfte der Familie und verwaltet das Erbe für Marvin, der nun in der Muggelwelt den Titel Duke of Albany trägt.
Um ihre Kinder zu schützen hat Lady Mantey darauf bestanden, dass die Kinder auch in den Ferien in Hogwarts bzw. Mave in Beauxbaton verbleiben und nur in den Sommerferien nach Hause fahren.
Durch die neusten Vorkommnisse in der Zaubererwelt kam ihre Mutter zu dem Schluss Mave nach England zurück zu holen.
Zuletzt geändert von XYUngelöst am 16. Okt 2018, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Tanze mit mir auf der Silberlichtstrasse des Mondes.
Fliege mit mir zu dem Geburtstsort der Sterne.
Entzünde mit mir Ihr Feuer;
Es soll uns die Dunkelheit erhellen...
Bis der Tag beginnt und wir müde in das taunasse Grün der Erde sinken;
Bevor uns die endlose Nacht für immer umschließt...

Antworten