Sommerferien - Schüler in Hogwarts

In-Time Bereich - Hier könnt ihr euch mit euren Charakteren ein wenig einspielen und andere Charaktere kennenlernen.
Benutzeravatar
Gamilia
Beiträge: 299
Registriert: 4. Mär 2014, 03:03
Charakter: Emma Rose
Wohnort: 45329 Essen
Kontaktdaten:

Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Gamilia » 6. Mai 2017, 16:38

Da über die Sommerferien nun das Angebot besteht, in Hogwarts bleiben zu können, währe es vielleicht nicht verkehrt eine Liste diesbezüglich zu machen. So wissen die Schüler, die in Hogwarts bleiben, welche Mitschüler das gleichte tun.
Das vereinfacht z.B. auch das schreiben von Briefen, wenn derjenige doch eh jeden Tag gesehen wird, schreibt man wohl eher keine Briefe mit dieser Person (sondern weicht auf ForenPlay oder OT absprachen aus) :)

Man darf sich gerne per PN bei mir melden, dann trage ich die Namen hier ein, oder man schreibt einfach hier als kommentar hinein, das der Schüler ebenfalls dort bleibt. Bitte mit Haus und (neuem) Jahrgang ^^"

Schüler in Hogwarts

Slytherin
[+]
- Emma Rose Jahrgang 3
Gryffindor
[+]
- Kurine Smith Jahrgang 3
Hufflepuff
[+]
- Eleonora von Drachenfels Jahrgang 4
Ravenclaw
[+]
-
Zuletzt geändert von Gamilia am 2. Jun 2017, 18:05, insgesamt 5-mal geändert.
________________________
Wenn zwei Wege sich vereinen
Ist damit keine Einigkeit gemeint
Wird das Schicksal es gut mit uns meinen?
Und bist du dann Freund oder Feind?

________________________
>>"Ich glaube ich werde wohl sehr bald, sehr Traurig sein!" - "Nun... ich kann da leider auch nichts anderes in ihrem Tee sehen, miss Rose! Viel glück!"<<
________________________

Benutzeravatar
Sean
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Okt 2011, 20:41
Charakter: Levi Sullivan
Wohnort: Köln

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Sean » 6. Mai 2017, 18:23

Kann man das einfach selbst entscheiden, oder muss man als Schüler quasi ne Anfrage einreichen, ob man bleiben darf, bzw OT die Orga fragen? 8'D

Benutzeravatar
Gamilia
Beiträge: 299
Registriert: 4. Mär 2014, 03:03
Charakter: Emma Rose
Wohnort: 45329 Essen
Kontaktdaten:

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Gamilia » 6. Mai 2017, 19:56

It ansage war: Jeder Schüler, welcher nicht nach Hause kann oder aus angst möchte, ist eingeladen in der Sommer zeit ebenfalls in Hogwarts zu bleiben.
So habe ich verstanden, das es jedem frei steht. Aber ich denke alleine der Realismus besagt, das es nun nicht halb Hogwarts sein sollte, sondern eben mit einem Grund wie: Eltern auf einer anderen Seite / Eltern Tot / Zuhause unsicher weil XY.
Aber das kann man in den nächsten 2-3 Wochen mal bei der Orga anfragen denke ich :)
________________________
Wenn zwei Wege sich vereinen
Ist damit keine Einigkeit gemeint
Wird das Schicksal es gut mit uns meinen?
Und bist du dann Freund oder Feind?

________________________
>>"Ich glaube ich werde wohl sehr bald, sehr Traurig sein!" - "Nun... ich kann da leider auch nichts anderes in ihrem Tee sehen, miss Rose! Viel glück!"<<
________________________

Der Blutige Baron
Beiträge: 32
Registriert: 8. Nov 2015, 21:02
Charakter: Der Blutige Baron

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Der Blutige Baron » 7. Mai 2017, 21:15

Ja das war die klare Ansage und Einladung. Wer Hilfe braucht wird Sie in Hogwarts bekommen. Frank und Alice freuen sich schon auf die Sommerferien in Hogwarts.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


"Mister Sullivan arbeiten Sie an der Minne?!?"
"PEEEEEVVVVVEEEEESSS!"
"Komm her Muggelschwein!"
"Hast Du Dir das Recht verdient zuerst zu fressen? - NEIN!"
"Friss Dich satt Charlie! Friss! Hol Dir das Menschenfleisch!"
"Hey, ich bin Frank. Wie geht es Dir?"

Schaut auf die Blüten!
Lumos!

Benutzeravatar
Sean
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Okt 2011, 20:41
Charakter: Levi Sullivan
Wohnort: Köln

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Sean » 7. Mai 2017, 21:19

Ich könnte ja nach Hause. Ich will nur voll gar nicht!

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Ava » 7. Mai 2017, 21:35

Ich schließe mich da Levis Aussage an :)

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
Sean
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Okt 2011, 20:41
Charakter: Levi Sullivan
Wohnort: Köln

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Sean » 7. Mai 2017, 22:38

Aber du bist wenigstens volljährig! =(

Der Blutige Baron
Beiträge: 32
Registriert: 8. Nov 2015, 21:02
Charakter: Der Blutige Baron

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Der Blutige Baron » 7. Mai 2017, 22:44

Ich fürchte nur das diese Ausrede nicht zählt Mr.Sullivan ^^
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


"Mister Sullivan arbeiten Sie an der Minne?!?"
"PEEEEEVVVVVEEEEESSS!"
"Komm her Muggelschwein!"
"Hast Du Dir das Recht verdient zuerst zu fressen? - NEIN!"
"Friss Dich satt Charlie! Friss! Hol Dir das Menschenfleisch!"
"Hey, ich bin Frank. Wie geht es Dir?"

Schaut auf die Blüten!
Lumos!

Benutzeravatar
Gamilia
Beiträge: 299
Registriert: 4. Mär 2014, 03:03
Charakter: Emma Rose
Wohnort: 45329 Essen
Kontaktdaten:

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Gamilia » 8. Mai 2017, 00:38

Also einigt man sich auf:

Wer einen wichtigen Grund hat, Keine Eltern mehr, Eltern auf der Falschen Seite als beispiele, darf in Hogwarts bleiben?
________________________
Wenn zwei Wege sich vereinen
Ist damit keine Einigkeit gemeint
Wird das Schicksal es gut mit uns meinen?
Und bist du dann Freund oder Feind?

________________________
>>"Ich glaube ich werde wohl sehr bald, sehr Traurig sein!" - "Nun... ich kann da leider auch nichts anderes in ihrem Tee sehen, miss Rose! Viel glück!"<<
________________________

Der Blutige Baron
Beiträge: 32
Registriert: 8. Nov 2015, 21:02
Charakter: Der Blutige Baron

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Der Blutige Baron » 8. Mai 2017, 01:27

Ja. Wer aber einfach nur keine Böcke hat die Ferien bei seiner schrecklichen Tante zu verbringen oder zuhause in einem Schrank unter der Treppe leben muss, hat Pech XD
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


"Mister Sullivan arbeiten Sie an der Minne?!?"
"PEEEEEVVVVVEEEEESSS!"
"Komm her Muggelschwein!"
"Hast Du Dir das Recht verdient zuerst zu fressen? - NEIN!"
"Friss Dich satt Charlie! Friss! Hol Dir das Menschenfleisch!"
"Hey, ich bin Frank. Wie geht es Dir?"

Schaut auf die Blüten!
Lumos!

Benutzeravatar
Sean
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Okt 2011, 20:41
Charakter: Levi Sullivan
Wohnort: Köln

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Sean » 8. Mai 2017, 10:57

Der Blutige Baron hat geschrieben:Ja. Wer aber einfach nur keine Böcke hat die Ferien bei seiner schrecklichen Tante zu verbringen oder zuhause in einem Schrank unter der Treppe leben muss, hat Pech XD
Ich hatte es befürchtet! 8'D

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Ava » 8. Mai 2017, 15:31

Schade... wäre sehr schön gewesen, nicht in London zu sein XD

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
Kaschupaja
Beiträge: 59
Registriert: 17. Aug 2015, 21:13
Charakter: Salana (Sally) von Greifenstein
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Kaschupaja » 9. Mai 2017, 23:37

In Hogwarts über den Sommer zu bleiben wäre eigentlich toll. Keine Mutter die bei jeder Andeutung von Magie etwas fallen lässt oder den Raum verlässt. Es wäre zu schön den Sommer in Hogwarts zu bleiben und dann direkt nach Ilvermorny zu gehen, aber ich nehme an das geht nicht oder?
“You want weapons? We’re in a library! Books! The best weapons in the world!”
— The Doctor


“In 900 years of time and space, I’ve never met anyone who wasn’t important”
— The Doctor

Der Blutige Baron
Beiträge: 32
Registriert: 8. Nov 2015, 21:02
Charakter: Der Blutige Baron

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Der Blutige Baron » 10. Mai 2017, 00:58

Wie gesagt, Schüler deren Eltern und Verwandten auf die ein oder andere Art in den Krieg verwickelt sind und Schutz benötigen dürfen bleiben.
Eine ängstliche Muggelmutti ist da kein Grund. :D

Seht es so und das wird alle Fragen und Unklarheiten beseitigen:

Legt den Dumbledore Maßstab an. Er hat Jahrelang bei akutem Kindesmissbrauch zugesehen und Harry Potter trotzdem bei den Dursleys gelassen. Mal ehrlich kein normaler Mensch hätte einfach nur dabei zugesehen - Egal wie Sicher das Haus durch die Liebe Lillys auch war, es hätte bei Dumbledore Macht und Kreativität auch andere, schönere Möglichkeiten gegeben.

Wenn Ihr diesen Maßstab an Euren Charakterhintergrund anlehnt dann könnt Ihr Euch selbst ausrechnen ob ihr bleiben dürft oder nicht :idee:

Natürlich könnt ihr das aber im Zweifel immer noch mit der Orga abklären, aber ich bin Sicher es ist nicht in ihrem Sinne das alle Schüler über die Ferien in Hogwarts bleiben. Sonst kann Euch doch garnichts zustoßen, wie langweilig :P
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


"Mister Sullivan arbeiten Sie an der Minne?!?"
"PEEEEEVVVVVEEEEESSS!"
"Komm her Muggelschwein!"
"Hast Du Dir das Recht verdient zuerst zu fressen? - NEIN!"
"Friss Dich satt Charlie! Friss! Hol Dir das Menschenfleisch!"
"Hey, ich bin Frank. Wie geht es Dir?"

Schaut auf die Blüten!
Lumos!

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Ava » 10. Mai 2017, 12:26

Na ja, dann wohn ich halt den Sommer über (fast) allein in London. Ist auch kein Problem ~
Da bin ich genauso sicher wie in Hogwarts. xD

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
Sean
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Okt 2011, 20:41
Charakter: Levi Sullivan
Wohnort: Köln

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Sean » 10. Mai 2017, 13:05

Ich seh das OT auch voll ein!
IT is das ne andere Geschichte... XD

Benutzeravatar
Nephentes
Hufflepuff
Beiträge: 566
Registriert: 18. Feb 2014, 17:58
Charakter: Elisabeth "Liz" Montaque
Wohnort: Osnabrück

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Nephentes » 10. Mai 2017, 17:23

Zitat McGonnagal: "Hogwarts wird seine Türen für niemanden verschließen der um Hilfe bittet" (Immer noch so viel IT Liebe für diesen Satz <3)

Soweit ich mich entsinne wurde die Einladung ausgesprochen dass diejenigen die nicht nach hause können, in Hogwarts bleiben dürfen.
Der Unterschied zu Harry Potter ist einfach der Fakt dass wir uns aktuell im Krieg befinden und... niemand hat jemals behauptet das Dumbledore nett war.. ich meine sein Ziel war einfach das Harry lang genug überlebt und dass die Weasleys ihn nicht umbringen war ja sicher gestellt. Seine geistige Gesundheit war dabei ja nebensächlich...
Daher mal abwarten was die Orga dazu sagt.
The Badger don't care

Der Blutige Baron
Beiträge: 32
Registriert: 8. Nov 2015, 21:02
Charakter: Der Blutige Baron

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Der Blutige Baron » 10. Mai 2017, 19:39

Nun an dem Satz: Wer in Hogwarts um Hilfe bittet, dem wird Sie auch gewährt! kommt man argumentativ natürlich nicht vorbei. Der gilt in Hogwarts natürlich immer. Also versuchts einfach und mal sehen wie das Kollegium entscheidet ^^
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


"Mister Sullivan arbeiten Sie an der Minne?!?"
"PEEEEEVVVVVEEEEESSS!"
"Komm her Muggelschwein!"
"Hast Du Dir das Recht verdient zuerst zu fressen? - NEIN!"
"Friss Dich satt Charlie! Friss! Hol Dir das Menschenfleisch!"
"Hey, ich bin Frank. Wie geht es Dir?"

Schaut auf die Blüten!
Lumos!

Benutzeravatar
Sean
Beiträge: 1296
Registriert: 8. Okt 2011, 20:41
Charakter: Levi Sullivan
Wohnort: Köln

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Sean » 11. Mai 2017, 23:47

Aber der Satz sagt es ja auch: "wer um Hilfe bittet". Und wer keinen Grund hat, um Hilfe zu bitten, weil er ein sicheres zu Hause hat, der wird im Sommer auch nicht in Hogwarts sein. ... OTL

Benutzeravatar
Gamilia
Beiträge: 299
Registriert: 4. Mär 2014, 03:03
Charakter: Emma Rose
Wohnort: 45329 Essen
Kontaktdaten:

Re: Sommerferien - Schüler in Hogwarts

Beitrag von Gamilia » 12. Mai 2017, 11:59

Ich möchte bitte einen Like Button für Seans letzen kommentar :'D

Denn das ist es eben: Wer um Hilfe bittet!
Überlegt euch doch mal, warum euer Charakter nach Hilfe fragen sollte:
"Hilfe, meine Mutter nervt so sehr, ich will lieber bei meinen Freunden sein"
Oder:
"Hilfe... ich habe keine Eltern mehr"
"Hilfe, meine Eltern vertreten eine ganz andere Meinung wie ich (Totesser)"
"Hilfe, meine Eltern sind im Wiederstand und kaum zuhause"

Ich meine, überlegt euch doch ob es IT wirklich Sinn macht, das euer Charakter in Hogwarts bleibt?
Gehen wir davon aus, das viele in Hoggi bleiben, geht euch auch viel Spiel verloren im Form von Briefen. (Andersherum müsstest ihr euch viel mit Forenspiel hier auseinander setzen, immerhin seht ihr eure mitschüler ja bis zum nächsten Hoex durchgängig, weshalb man eben keine Briefe oder ähnliches schreiben kann (können schon, macht nur nicht viel Sinn))
________________________
Wenn zwei Wege sich vereinen
Ist damit keine Einigkeit gemeint
Wird das Schicksal es gut mit uns meinen?
Und bist du dann Freund oder Feind?

________________________
>>"Ich glaube ich werde wohl sehr bald, sehr Traurig sein!" - "Nun... ich kann da leider auch nichts anderes in ihrem Tee sehen, miss Rose! Viel glück!"<<
________________________

Antworten