Seite 3 von 3

Re: Erdgeschoss des großen Treppenhauses

Verfasst: 2. Sep 2015, 23:32
von Dax
Von der Bibliothek aus kommend sieht Leo mehr Leute als üblich. "Was ist denn hier los? Können die alle überhaupt lesen?" fragt sich Leo während er dem Plakat näher kommt. Misstrauisch schaut er es sich an. "Ein Tanzkurs? Wenigstens eine Tradition die versucht wird aufrecht zu erhalten. Nicht so wie die ständigen Diskussionen um die Punkte des Schnatzes. Warum nicht? Ich hoffe mein Haus wird dort gut vertreten sein."

Re: Erdgeschoss des großen Treppenhauses

Verfasst: 3. Sep 2015, 00:46
von May
Bastian folgt ihr schweigend. Dabei versucht er sowohl Leo, als auch Audrey und Karen zu ignorieren.

Re: Erdgeschoss des großen Treppenhauses

Verfasst: 3. Sep 2015, 12:49
von Lelitan
Nachdem der große Pulk richtung Bibliothek verschwunden war, kam Jenna hinter der Säule hervor und begutachtete den Aushang von Nahem.
"'Herzlich eingeladen' - mal Heather fragen ob sie Lust dazu hat", murmelte sie vor sich hin und notierte sich noch ein paar Daten auf ihrem Schmierzettel.

Re: Erdgeschoss des großen Treppenhauses

Verfasst: 5. Sep 2015, 08:51
von KasuaF
Auf dem Weg an die frische Luft sieht Layla eine Schülerin die sich auf dem Gang Notizen macht. Anscheinend schreibt sie etwas von einem Plakat ab das an der wand hängt. Nach einem kurzen blick auf dieses rutsch ihr ein verblüfftes „Tanz AG “ aus dem Mund. „Nein da nutze ich meine Freizeit doch lieber sinnvoller“.

Re: Erdgeschoss des großen Treppenhauses

Verfasst: 5. Sep 2015, 11:26
von Gamilia
Emma wurde es ganz entschieden zu voll in der Bibliothek, hatte sie das Gefühl das sie gerade als sie hinaus wollte, die halbe schule hinein strömte. Gab es irgendetwas umsonst? Gierig etwas ab zu greifen sah sie sich um, man wollte ja nur mal auf Nummer sicher gehen, vielleicht verpasste sie sonst etwas? Aber offensichtlich gab es hier nichts zu entdecken, weshalb sie einfach sich an allen vorbei schlengelte, an dem Austauschschüler, an Suzanna, so wie auch dem Mädchen welches sich Notizen vor der Bibliothek machte. Als ein Hufflepuff auf sie zu kam machte sie auch einen großen bogen, wobei dieser nicht so sehr auffiel, sie machte allgemein um jeden einen großen bogen und verschwand nach draußen auf den Schulhof.