Bibliothek

In-Time Bereich - Hier könnt ihr euch mit euren Charakteren ein wenig einspielen und andere Charaktere kennenlernen.
Benutzeravatar
Nephentes
Hufflepuff
Beiträge: 566
Registriert: 18. Feb 2014, 17:58
Charakter: Elisabeth "Liz" Montaque
Wohnort: Osnabrück

Bibliothek

Beitrag von Nephentes » 3. Sep 2015, 11:01

„Warum?“, Karen sah sie fragend an. Sie hatte schließlich Audrey begleitet und Audrey wollte ein Buch haben, nicht sie selbst. Die 7. Klässlerin war lediglich mit gekommen, all zu oft hielt sie sich in der Regel hier ja nicht auf. Ihr Blick glitt über die Regale, schien aber nicht wirklich an einem der Bücher hängen zu bleiben, stattdessen wandte sie sich ab und ließ sich auf einem der Tische in der Nähe eines Fensters nieder.
„Du wolltest doch ein Buch für dich holen, oder hab ich da was verwechselt?“, lächelnd blickte sie aus dem Fenster von welchem aus sie die anderen mit diesem seltsam gefärbten und geformten Quaffel beobachten konnte. Wenn sie ehrlich war verstand sie nicht worin der Sinn lag einen Ball mit dem Fuß zu treten wenn man ihn auch von einem Besen aus werfen konnte.. aber Muggle waren manchmal komisch in den Spielen die sie erfanden. Jedenfalls schien dieser Elia... Elijah nett zu sein, sie ließen schließlich sogar dass kleine Dachsmädchen mit spielen.
„hrm hrm“, ein räuspern lenkte Karen erneut von ihren Beobachtungen ab und unter dem strengen Blick der Bibliothekarin rutschte sie von dem Tisch runter, strich ihren Rock glatt und blickte stattdessen zurück zurück zu Audrey. Nein, das war nicht ihr Lieblingsort in der Schule. Neben der Tatsache dass der Drache an der Tür darauf achtete dass man sich ja nicht zu laut unterhielt, oder irgendetwas tat das Spaß machte... nein da waren noch diese Massen an Bücher die einen zu erdrücken schienen sobald man nur in ihre Nähe kam. Wie konnten Zauberer und Hexen nur so viel lesen?
The Badger don't care

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Bibliothek

Beitrag von Alexis Loan » 3. Sep 2015, 17:44

"Ja schon, aber..." Audrey seufzt ausgelassen. "Schon gut, Karen, ich bin gleich wieder da." Sie verwschindet kurz hinter einer bestimmten Reihe Bücherregalen und kommt mit dem gesuchten Buch wieder zurück. Sie leiht es aus und steckt es in ihre Tasche.
"Raus?", fragt sie Karen leise, als sie sich wieder zu ihr gesellt hat und legt den Kopf fragend schief.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Benutzeravatar
Gamilia
Beiträge: 299
Registriert: 4. Mär 2014, 03:03
Charakter: Emma Rose
Wohnort: 45329 Essen
Kontaktdaten:

Re: Bibliothek

Beitrag von Gamilia » 3. Sep 2015, 19:45

Gerade kam Emma hinein und war noch immer fürchterlich überfordert mit dem Plakat welches sie vor der Bibliothek gelesen hatte. Sie seufzte und wanderte zum Tresen der Bibliothekarin, um ihre drei geliehenen Bücher ab zu geben. "Misses Rose... ihre Bücher sehen jedesmal furchtbar aus wenn sie mir diese wieder bringen. Ich habe jedesmal viel arbeit damit, sie wieder in stand zu setzen. Gewöhnen sie sich bitte einen pflegsamen Umgang mit unseren Schulbüchern an!", Emma wurde etwas kleiner und presste die Lippen zusammen, nickte dann hastig. "In Ordnung... Entschuldigung", sie war etwas kleiner geworden, wollte aber auch direkt wieder gehen, denn sie hatte alles erledigt was sie hier in der Bibliothek zu tun hatte.
________________________
Wenn zwei Wege sich vereinen
Ist damit keine Einigkeit gemeint
Wird das Schicksal es gut mit uns meinen?
Und bist du dann Freund oder Feind?

________________________
>>"Ich glaube ich werde wohl sehr bald, sehr Traurig sein!" - "Nun... ich kann da leider auch nichts anderes in ihrem Tee sehen, miss Rose! Viel glück!"<<
________________________

Benutzeravatar
Suzanna
Slytherin
Beiträge: 501
Registriert: 25. Feb 2014, 22:24
Charakter: Suzanna Fairchild
Wohnort: Köln

Re: Bibliothek

Beitrag von Suzanna » 6. Sep 2015, 10:42

Auch Suzanna versucht die meisten Leute zu ignorieren, die ihr und Bastian entgegen kommen. Als sie ungefähr mit Leonard auf einer Höhe ist, murmelt sie allerdings etwas, das sich anhört wie "Tag des Arschlochs".

In der Bibliothek gibt sie schweigend ihre Bücher ab und dreht sich dann zu Bastian. "So, wollen wir wieder raus?", flüstert sie.
Zertifizierter Killerblick

Benutzeravatar
Nephentes
Hufflepuff
Beiträge: 566
Registriert: 18. Feb 2014, 17:58
Charakter: Elisabeth "Liz" Montaque
Wohnort: Osnabrück

Re: Bibliothek

Beitrag von Nephentes » 21. Okt 2015, 10:48

Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit bis Audrey endlich wieder zwischen den decken hohen Regalen hervor kam. Irgendwie passte Audrey hier her, das war nicht besonders nett von ihr, aber Audrey war schon ein Streber. Mit ihrem Bücherwahn und den Narben würde sie vielleicht hier sogar noch einen anderen Streber abgreifen. Irgendeinen mit dicker Hornbrille und wahrscheinlich noch einer von den anderen.
Man konnte nur hoffen, dass sich Audrey das nicht antat. Ein Mugglegeborener wäre gesellschaftlicher Selbstmord und zumindest war die Ravenclaw nett. Nicht gerade hübsch und zu schlau für eine Frau, aber sie war trotz allem nett, irgendwie...
Seid wann war die Bibliothek eigentlich so beliebt? Hatte sie irgendwas verpasst? Da waren Sabrina, der hundeartige Austauschschüler und diese Erika die gerade von der Bibliothekarin einen Einlauf verpasst bekam.
„Wo gehen wir eigentlich hin? Du willst aber nicht mit den Kleinen da unten Muggle – Quidditch spielen oder?“
The Badger don't care

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Bibliothek

Beitrag von Alexis Loan » 21. Okt 2015, 11:57

Fassungslos packte sie Audrey an den Kopf. Ach Karen...
Sie verharrte noch ein paar Augenblicke in der Pose, ließ dann aber wieder den Arm hängen und schenkte Karen ein aufmunterndes Lächeln.
"Erstens: Es heißt Fußball und Zweitens: Nein, hatte ich nicht vor. Ich wollte nur raus. Bisschen die kühle Herbstluft genießen. Du musst nicht mitkommen, das weißt du, oder? Ich zwing dich zu nichts."
Mit diesen Worten setzte sie sich auch schon in Bewegung.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Benutzeravatar
DragonDaniela
Beiträge: 1105
Registriert: 8. Okt 2011, 17:48
Charakter: Brandon Nathair MacLean
Wohnort: Dernbach

Re: Bibliothek

Beitrag von DragonDaniela » 19. Nov 2015, 09:06

Mit reichlich schlechter Laune und seinem Notizbuch bewaffnet, betritt Brandon die Bibliothek. Vielleicht würde er hier in Ruhe arbeiten können.
Seine Schritte lenkt er in die Zaubertränke Abteilung. Nach einigen Minuten des Suchens zieht er zwei Bücher aus dem Regal und begibt sich zu einem freien Tisch.
Ich sage immer die Wahrheit. Von der vollen Wahrheit habe ich nie gesprochen!

Benutzeravatar
Dax
Beiträge: 439
Registriert: 19. Feb 2014, 01:50
Charakter: Leonard Meles Kane

Re: Bibliothek

Beitrag von Dax » 20. Nov 2015, 11:47

Zielstrebig betritt Leo die Bibliothek in der Hoffnung ein Astronomiebuch zu finden mit dem sich die restlichen Aufgaben lösen lassen. Er nimmt sich ein vielversprechendes Buch und begibt sich zu den Tischen. "Oh, der Schulsprecher höchstpersönlich. Welch Ehre. Ist neben dir noch frei?" Über dem kleinen Stapel von Buch, Pergament und Feder grinst er so leicht das es noch nicht komplett nach einem hämischen grinsen aussieht.
Leonard Kane - Der illuminasierteste aller Adler. Der mit dem diamantastischsten Strahlen und dem brillantesten Gehirn seit Merlin.

Benutzeravatar
DragonDaniela
Beiträge: 1105
Registriert: 8. Okt 2011, 17:48
Charakter: Brandon Nathair MacLean
Wohnort: Dernbach

Re: Bibliothek

Beitrag von DragonDaniela » 20. Nov 2015, 12:23

Brandon sah von seinem Buch auf und musterte Kane. Er legte den Kopf leicht schief, schwang da Ironie mit?
“Jaaa“ er zog seine Antwort. “sicher.“ Er nahm eins der Bücher von dem Platz, vor dem Kane stand. “So lange du nicht den ganzen Tisch einnimmst mit deinem Kram.“ Er lies den Blick über Kanes Unterlagen huschen.
Zuletzt geändert von DragonDaniela am 23. Nov 2015, 06:32, insgesamt 2-mal geändert.
Ich sage immer die Wahrheit. Von der vollen Wahrheit habe ich nie gesprochen!

Benutzeravatar
Collectress
Ravenclaw
Beiträge: 102
Registriert: 30. Jan 2015, 09:02
Charakter: Tabea Falcor

Re: Bibliothek

Beitrag von Collectress » 20. Nov 2015, 12:34

So langsam füllte sich die Bibliothek, überlegte Tabea, als sie aus ihrem Buch für Zauberkunst aufsah. Sie hatte die letzten zwei Stunden damit verbracht, an ihrem Aufsatz über Carpe Retractum und wie man die Kraft in dem Spruch erhöhen konnte zu arbeiten. Jetzt fehlte nur noch die Reinschrift, aber das würde sie morgen machen. Sie stand auf, um ihre Bücher wegzubringen. Hoffentlich war der Weg rein... nein, leider nicht. Immerhin waren die letzten zwei Stunden geistfrei gewesen, doch jetzt schwebte der Fette Mönch genau vor ihrem Regal. Sollte sie es wagen? Sie machte einen Schritt darauf zu, drehte sich um. Ne, doch lieber erst die Reinschrift!

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Bibliothek

Beitrag von Ava » 20. Nov 2015, 14:26

Sie hatte immer noch nicht gefunden, was sie gesucht hatte. Aber würde sie das hier überhaupt? Vermutlich nicht einfach so. Ihr Blick glitt hinüber zur verbotenen Abteilung. Wie sollte sie dahin kommen, ohne einem Lehrer zu sagen, was sie genau suchte. Aber vielleicht war ihre Suche ja auch vergebens.
Mit einem leisen Seufzen schlug sie das Kräuterkundebuch zu - was brachte es, das zu lesen, wenn im Unterricht ohnehin nur darüber diskutiert wurde? Da konnte sie die Zeit sinnvoller nutzen. Übungen für praktischere Fächer zum Beispiel. Vielleicht fand sie ja jemanden.
Sie schob dss Buch in ihre Tascheund erhob sich. Dabei fiel ihr Blick auf Tabea, die gerade auf dem Absatz kehrt machte. Warum das? Als sie einen Schritt vortrat, erkannte sie den Fetten Mönch. Das erklärte es.
"Tabea? Kann ich dir helfen?", wandte sie sich an ihre jüngere Mitschülerin und mühte sich, ihrem in letzter Zeit recht starrem Gesicht, einen sanfteren Zug zu geben.

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
ReiKashino
Beiträge: 281
Registriert: 30. Mai 2015, 00:56
Charakter: Cian Adamaris

Re: Bibliothek

Beitrag von ReiKashino » 20. Nov 2015, 14:35

Er hatte grade ein Buch zurückgebracht, das er fertig gelesen hatte, der eher, er hatte fertig abgeschrieben was er für Runenkunde benötigt hatte und stellte es nun zurück ins Regal, als Ava und Tabea in sein Blickfeld kamen, Tabea´s Gesichtsausdruck nach zu urteilen, hatte sie grade wieder einen Geist gesehen.....wortwörtlich.
Seufzend Schob er den Rücken des Buches ganz in das Regal zurück und schritt dann zu den beiden Damen.
"Kann ich helfen?"
Konnte er wahrscheinlich nicht, Tabeas Angst bei den Geistern war ja nicht wirklich zu helfen, aber die Höflichkeit besagt, dass er es zumindest versuchen wollte.

Benutzeravatar
Collectress
Ravenclaw
Beiträge: 102
Registriert: 30. Jan 2015, 09:02
Charakter: Tabea Falcor

Re: Bibliothek

Beitrag von Collectress » 20. Nov 2015, 14:51

Tabea wurde rot. Das war jetzt etwas unangenehm.
Hilfesuchend sah sie zu Ava.
"Hättest du was dagegen, meine Bücher eben zurück zu stellen? Ich glaub, ich hab meine Feder liegen lassen!" Sie lächelte den beiden zu und eilte zurück zu ihrem Platz. Natürlich war da keine Feder, aber sie wollte jetzt nicht unbedingt mit ihrer Phobie hausieren gehen. Dass sie die Geister so stark mitnahmen war ja schon schlimm genug. Sie holte noch einmal tief Luft und kehrte zu den anderen zurück.

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Bibliothek

Beitrag von Ava » 20. Nov 2015, 14:57

"Kein Problem."
Sie hatte selbst ja keine Bücher, abgesehen von denen in ihrer Tasche. Also nahm sie Tabea ihre ab, um sich dem Regal zuzuwenden und sie einzusortieren.
"Ich würde gerne wieder mal praktische Übungen machen", wandte sie sich an Cian, als sie alle Bücher weggeräumt hatte. "Hat einer von euch vielleicht Lust?"

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
ReiKashino
Beiträge: 281
Registriert: 30. Mai 2015, 00:56
Charakter: Cian Adamaris

Re: Bibliothek

Beitrag von ReiKashino » 20. Nov 2015, 14:59

Etwas mitleidig sah er Tabea nach und seufzte, wandte sich dann aber Ava zu.
"Oh ja, praktische Übungen fehlen uns ja momentan im Unterricht sehr stark. Was mich ein bisschen ärgert. Aber....außerhalb der Klassenräume dürfen wir ja eigentlich laut Schulregel nicht zaubern...."
Etwas in Gedanken kaute er ein wenig auf seiner Unterlippe herum, den Blick auf die Bücher geheftet.

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Bibliothek

Beitrag von Ava » 20. Nov 2015, 15:12

"Wenn wir es im Gemeinschaftsraum machen? Da sollten wir keinen stören. Und die meisten Zauber machen ja nichts kaputt."
Nachdem nun alle Bücher eingeräumt sind, tritt Ava zu Tabea. Gerade im dritten Jahr waren die Zauber weniger gefährlich. Und ein Reparo war auch nicht besonders schwer.
"Ohne Übung ist es schwer, zu lernen."

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
ReiKashino
Beiträge: 281
Registriert: 30. Mai 2015, 00:56
Charakter: Cian Adamaris

Re: Bibliothek

Beitrag von ReiKashino » 20. Nov 2015, 15:20

Stumm nickend konnte er Ava nur zustimmen und schritt ihr hinterher als zu zu Tabea ging.
"Auch wahr. Und Leo ist ja hier, also kann uns auch niemand verpetzen."
Leise lachte er und schaute dann zu den beiden Mädchen.
"Also wollen wir dann zusammen im Gemeinschaftsraum üben?"

Benutzeravatar
Collectress
Ravenclaw
Beiträge: 102
Registriert: 30. Jan 2015, 09:02
Charakter: Tabea Falcor

Re: Bibliothek

Beitrag von Collectress » 20. Nov 2015, 15:24

"Gute Idee!" Tabea lächelte. Es war schon echt praktisch, wenn es Leute gab, die einem was beibringen konnten.
Sie nahm ihre Tasche wieder hoch und wandte sich der Tür zu.

Benutzeravatar
Ava
Beiträge: 503
Registriert: 7. Mai 2012, 20:12
Charakter: Ava C. Ford

Re: Bibliothek

Beitrag von Ava » 20. Nov 2015, 17:17

Gemeinsam verließen die drei die Bibliothek.

Why should I apologize for the monster I've become?
No one ever apologized for making me this way.

Benutzeravatar
Beyond
Gryffindor
Beiträge: 443
Registriert: 5. Mai 2012, 11:07
Charakter: Thaleia Iliana Avery

Re: Bibliothek

Beitrag von Beyond » 20. Nov 2015, 19:55

Leise betrat Elijah die Bibliothek.
Seine Schultasche geschultert trat er langsam, aber zielstrebig auf eines der Regale zu und fischte sich zwei Bücher heraus, die anders als sonst nichts mit Zaubertränken oder der Alchemie zu tun hatten. Er klemmte sie sich unter den Arm und blickte sich nach einem freien Platz an einem der Tische um. Sein Blick fiel schließlich auf Brandon und Kane. Allerdings war er sich nicht sicher, ob er sich dazu gesellen sollte. Nach kurzem Überlegen rang er sich jedoch dazu durch. Er konnte sich nicht immer von ihnen allen abschotten.
"Habt ihr noch ein wenig Platz?"
Ein Blutsverräter bin ich nur dann, wenn ich meine Muggelhälfte verleugne - Elijah Lyall

Antworten