Im Gewächshaus

In-Time Bereich - Hier könnt ihr euch mit euren Charakteren ein wenig einspielen und andere Charaktere kennenlernen.
Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 16:20

Es war noch dunkel, der Rauhreif lag auf den Gräsern um das Schloss. Es sollte ein kalter Februar-Tag werden...aber sicherlich kein ruhiger. Wer sich dem Gewächshaus näherte konnte schnell ein wummern vernehmen...wer näher kam konnte erste Worte verstehen...und wenn man vor der Tür stand und die vibrierenden Glasscheiben betrachtete, konnte man eindeutig verstehen was der Sänger von sich gab:
"Like a true nature's child
We were born
Born to be wild!"
Offensichtlich hatte Professor Cellardoor schon die erste Kanne Tee intus...

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 16:42

Endlich hatte Audrey diesen dämlichen Aufsatz fertig und auch die Beispielprodukte waren fertig. Mit einer kleinen Tasche und 2 Rollen Pergament machte sie sich auf den Weg zum Gewächshaus.
Da es sehr kalt war, hatte sie ihren Schulumhang eng um sich geschlungen und der Schal verdeckte die Hälfte ihres Gesichts.

Hoffentlich hatte Liz Recht und Prefssor Cellardoor vergab wirklich Hauspunkte. Ansonsten hätte sie sich vollkommen umsonst die ganze Mühe gemacht.

Als sie dem Gewächshaus näher kam, hörte sie Musik.
Es verwunderte sie bei dem Professor nicht, aber...um diese Uhrzeit? Naja, jedem das Seine.
Vor der Tür hörte sie den Text des Liedes von Steppenwolf...und sah Cellardoor, wie er lauthals mitzusingen schien.
Au weia....

Audrey wartete, bis das Lied vorbei war und trat dann in das Gewächshaus.
"Guten Morgen, Professor", begrüßte sie Cellardoor und ihr Blick fiel auf das enorme Grammophon. "Ist diese Lautstärke gut für die Pflanzen?", fragte sie dann mit hochgezogenen Augenbrauen.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 17:03

Schlagartig stellte sich Sligon gerade hin, ordnete die offenen Haare und blickte Audrey etwas verwirrt an
"Guten Morgen Miss Ackerly....schon so früh wach?"
Die Frage nach den Pflanzen schien er zu ignorieren während er zu seinem Tisch ging und sich eine Tasse Tee einschenkte.
"Wollen sie auch eine Tasse? Frischer Schwarztee mit chinesischer Drachenorange...sehr angenehm zu trinken!"

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 17:18

Auf seine Frage hin nickte sie stumm.
Ausschlafen war was für die Ferien. Außerdem hatte sie dann meistens das Badezimmer für sich alleine, was ihr immer sehr lieb war.

Sie beäugte die Kanne. Pola hatte ihm den Tee geschenkt. Audrey erinnerte sich daran, wie sie das Geschenk verpackt hatte.
"Gerne", antwortete sie knapp und schloss die Tür hinter sich. Bei der Kälte half eine Tasse Tee doch ungemein.
Sie legte die beiden Rollen Pergament auf den Tisch und stellte eine kleine Phiole mit Öl, einen Salbentiegel und eine ovale Form daneben.
"Da ich nicht wusste, ob Sie den Aufsatz in Futhark oder normaler Schrift haben wollten, habe ich einfach beides gemacht und noch ein paar Beispiele für die Verwendung mitgebracht", erklärte sie dann und verschränkte die Arme vor der Brust.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 17:23

Sligon nickte anerkennend während er ihr die Tasse füllte und ihr dann reichte.
"Zucker steht auf dem Tisch...und ja, hätte mir klar sein sollen dass sie das mit besonderem Fleiß angehen Miss Ackerly...dass sie aber direkt Anwendungsbeispiele dabei haben, das überrascht mich dann doch...sehr fleißig...."
Er setzt sich an den Tisch, nahm einen Schluck vom Tee und begann ihre Ausarbeitungen zu überfliegen. Währenddessen lief die Musik, wenn auch etwas leiser, weiter und füllte das Gewächshaus mit den eher unorthodoxen Klängen...

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 17:35

Sie nahm dankend die Tasse an und legte dann den Schal ab. Sie setzte sich an den Tisch, roch erst an dem Tee und nippte dann daran.
Er war wirklich gut. Pola hatte also nicht zu viel versprochen.
Zucker war nicht von Nöten.

Etwas nervös wartete sie auf seine Meinung zu ihrem Aufsatz. Da half auch leider nicht die Musik. Zwar wippte sie mit dem Fuß im Takt, aber das war eher eine automatische Reaktion.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 17:46

Nickend legte er die Rolle ab, nahm dann die Phiole zur Hand. Vorsichtig roch er am Inhalt, griff danach zum Salbentiegel.
"Doch, gute Ausarbeit, schöne Beispiele..." sein Blick fiel auf die ovale Form. Vorsichtig nahm er sie zur Hand
"Und was haben wir hier?"

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 17:55

Sie atmete erleichtert auf. Hatte sich die Mühe doch schon mal ein wenig gelohnt. Er schien zufrieden zu sein.
"Ich habe mich an einer Naturseife versucht", erklärte sie leise und hielt die Tasse umklammert. "Schließlich kann man sowas immer brauchen, wenn man sich viel und oft die Hände schmutzig macht", frügte sie hinzu und betrachtete ihre Werke.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 17:57

Er hob die Augenbraue
"Die Seife ist für mich?"
Er roch daran, fuhr mit dem Finger darüber...und lächelte kurz

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 18:01

Audrey zuckte mit den Schultern. "Wenn Sie sie wollen, dann ja."
Sie stellte die Tasse ab. "Ohne Parfum oder sonstige Zusätze. Es ist lediglich eine Seife, die die Hände von Erde befreit. Nichts Besonderes..."
Sie blickte auf ihre Knie. "Was Sie mit den Anwendungsbeispielen machen ist Ihre Sache."
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 18:03

Er schüttelte kurz erheitert den Kopf, dann stand er auf.
"Gut...ich werde notieren dass es sich hierbei um keine Form von Bestechung handelt...und dass sie ihrem Haus 20 Punkte erarbeitet haben."
In sich grinsend ging er zu einem der Regale und räumte die Proben, ihr den Rücken zudrehend, ein.

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 18:10

Bestechung? Ernsthaft?! Bloß, weil sie etwas mehr gemacht hatte, als erwartet worden war?
Audrey schluckte einen fiesen Kommentar runter.
Stattdessen sagte sie ruhig: "Bestechungen helfen nicht dabei, etwas zu lernen, Professor. Damit würde ich mir nur selber im Weg stehen und obendrein wäre es auch noch äußerst dumm."
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 18:13

Von der bissigen Antwort überrascht drehte er sich um
"Oh, das war tatsächlich nicht so gemeint...eher ein Witz, aber gut, den konnten sie nicht verstehen...auf dem Tee den sie gerade trinken stand "Das ist auf keinen Fall ein Bestechungsversuch...ich vergesse manchmal dass nicht alle wissen was ich weiß..." Er gab ihr die Tee-Packung an der sogar noch der kleine Zettel befestigt war.

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 18:22

Audrey hob eine Augenbraue und warf einen Blick auf den Zettel.
"Ah...", machte sie und rutschte etwas unruhig auf dem Stuhl herum. "Entschuldigen Sie, aber ich reagiere allergisch darauf, wenn man mir so etwas vorwirft. Auch, wenn es nur ein Scherz war", rechtfertigte sie sich und sah zu Boden.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 18:25

"Fühlen sie sich immer so schnell in ihrer Ehre gekränkt?"
Er ging zu einem kleinen Standtisch und fischte sich aus einer brauen Tüte ein längliches Stück Lakritze heraus.
"Sie sollten lernen mit so etwas umzugehen. Meist werden Eigenschaften und Fähigkeiten kritisiert die ihr gegenüber gerne selber besitzen würde..."

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 18:31

"Manchmal", gab sie ehrlich zu, den Blick immer noch auf den Boden geheftet.
Bei seinem letzten Satz musste sie dann doch etwas schmunzeln.
"Es ist nur so, Professor...ich bin weder in Kräterkunde noch in Zaubertränke wirklich gut und bin immer sehr froh, wenn etwas gelingt."
Sie hob den Kopf und blickte den Lehrer an. "Sie wollen gar nicht wissen, wie viele Versuche ich für die Proben benötigt habe", sagte sie etwas beschämt.
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 19:11

"Es geht nicht darum dass alles auf Anhieb gelingt, bei weitem nicht..."
Er füllte seine Tasse erneut und fing an auf dem Lakritz zu kauen.
"Es geht um Zielsetzungen, Charakterstärke und Durchhaltevermögen. Für Dinge die sie aus dem Ärmel schütteln bekommen sie bei mir keine Punkte."

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 19:16

"Hm...dann ist es ja gut, dass Sie nicht Runenkunde unterrichten", scherzte Audrey und griff wieder nach ihrer Tasse.
"Aber apropos...wie kamen Sie denn dazu, die Aufgabe in Futhark zu schreiben? Ich hätte ja auch vollkommen aufgeschmissen sein können."
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Sligon_Cellardoor
Beiträge: 33
Registriert: 8. Nov 2015, 17:34
Charakter: Professor Sligon Cellardoor

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Sligon_Cellardoor » 29. Apr 2016, 19:22

"Ach...hab da Gerüchte gehört...außerdem war mir langweilig"
Er zwinkert ihr kurz zu, versucht sich dann wieder am Lakritz.
"Ein gut gemeinter Rat...wenn ihnen Hagrid Lakritz anbietet...lehnen sie dankend ab...oder bereiten sie sich schonmal auf neue Zähne vor..."

Benutzeravatar
Alexis Loan
Beiträge: 442
Registriert: 14. Aug 2012, 21:29
Charakter: Audrey Ackerly
Wohnort: Hier und da, wenn ich ehrlich bin

Re: Im Gewächshaus

Beitrag von Alexis Loan » 29. Apr 2016, 19:46

"Ich werde den Rat beherzigen, danke Professor", sagte sie und musste an die Süßigkeiten denken, die Hagrid in den 3 Besen verteilt hat. Steinhart das Zeug...
"Darf ich fragen, wie Sie und Hagrid eigentlich auf diese dämliche Wette gekommen sind? Stellen Sie sich doch mal vor, Sie hätten gewonnen! Das hätte ja ganz schön schief gehen können!"
"Das habe ich nicht in Ravenclaw gelernt!" - Alexis Loan

"Bei dir sind die Hörner wohl nach innen gewachsen...ehm..hab ich das grade laut gesagt?" - Audrey Ackerly

Irgendwann ist man wegen schlechten Menschen so geschädigt, dass man nicht mal mehr den Guten vertrauen kann.

Antworten